Informationen CoVid19

Geschätzte Präsidentinnen und Präsidenten

Geschätzte Präsidentinnen und Präsidenten

Geschätzte Vorstände

Werte Damen und Herren

Der Vorstand der SKSG orientiert Sie mit weiteren Infos vom SSV in Bezug auf die neusten Gegebenheiten im Sport nach den aktuellen Entscheidungen des Bundesrates.

Am 29. April hat der Bundesrat entschieden, dass bereits ab dem 11. Mai der Trainingsbetrieb unter strengen Auflagen wieder aufgenommen werden kann. Grundsätzlich sind die Lockerungen nur erlaubt, wenn der jeweilige Sportverband ein detailliertes Schutzkonzept vorlegt.
Der Schweizer Schiesssportverband hat ein solches Schutzkonzept erarbeitet und dies liegt nun vor. Dieses wurde vom Bundesamt für Gesundheit und vom Bundesamt für Sport plausibilisiert und genehmigt. Es ist auch auf swissshooting.ch publiziert.

Für die Vereine wurde eine Skizze erstellt, das kurz erklärt, wie die Hygienevorschriften und die Vorsichtsmassnahmen aussehen und wie diese umzusetzen sind.

An wenn die Unterlagen auf Stufe Kanton (siehe Newsletter auf Seite 1) einzureichen sind, werde ich noch abklären und euch mitteilen.

Uns ist bewusst, dass diese Vorgaben nicht ganz einfach sind und gelinde gesagt, sind sie recht einschneidend und aufwändig in der Ausführung.

Ich bitte euch daher mit den Unterlagen im Detail vertraut zu machen und dies in euren Vorständen kurz zu beraten.

So ab Donnerstag, werde ich an die Vereinspräsidenten gelangen um eine erste Rückmeldung auf die Umsetzbarkeit, die Bereitschaft dies zu tun und das weitere Vorgehen auf Stufe Verein kurz nachzufragen.

Das Positive ist, dass wir wieder Schiessen und unserem Hobby nachgehen können wenn auch die Auflagen beachtlich sind.

 

Mit Schützengruss

Präsident SKSG

Franz Aschwanden

 

Skizze FST Covid19 -D
Schutzkonzept-SSV_Kurzversion
Schutzkonzept-SSV
2020-05-03_Newsletter-Praesidenten_Schutzkonzept
Anwesenheitsliste